NRW-Sport-Konto (0)
KSB Rhein-Erft e.V.
KSB Rhein-Erft e.V.
KSB Rhein-Erft e.V.

Sport im Ganztag

Pilotprojekt Sportkarussel in Hürth

Das Sportkarussell ist ein Kooperationsmodell zwischen Schule und Verein. Die verschiedenen Vereine bieten vielfältige Sport und Bewegungsangebote in ihren spezifischen Sportarten in der Schule an. Das Ziel ist es, Kindern ein möglichst vielfältiges Sport und Bewegungsangebot unter Beteiligung möglichst vieler ortsansässiger Sportvereine im Rahmen des Ganztages an Grundschulen anzubieten. Sie sollen jeweils über einen Zeitraum von 4,5,6(?) Wochen an eine Sportart herangeführt werden und dadurch die Gelegenheit bekommen, selbst zu entscheiden, welche Sportart ihnen Spaß macht und welche sie weiter vertiefen wollen. Im Idealfall findet das Kind dann den Weg in den Verein zu seiner Lieblingssportart. Die Sportarten werden durch lizensierte Übungsleiter und Trainer vermittelt. Durch den kurzen Zeitraum der Sportangebote werden nur grundlegende Kenntnisse und Techniken vermittelt, die von den Kindern problemlos erlernt werden können. Die weitere Vertiefung findet dann im Vereinstraining statt. Wenn Sie Interesse an so einem Projekt haben, können Sie sich gerne melden! Ansprechpartnerin:

Tina Niedziella (M.A. Sportwissenschaftlerin)

Fachkraft für „Bewegt GESUND bleiben in NRW!“ und Sportjugend

Tel.: 02271-707438

Tina-niedziella@ksb-rhein-erft.de

Kooperationen zwischen Sportvereinen und Ganztagsschulen

Unsere Handreichung zu diesem Thema finden Sie HIER.

Koordinierungsstelle

Koordinierungsstelle „Sport im Ganztag“ im Kreissportbund Rhein-Erft

Kernaufgabe der Koordinierungsstelle ist es, die Vereine in dem Prozess zu begleiten und zu unterstützen, an allen Ganztagsschulen im jeweiligen Stadt- und Kreisgebiet zumindest Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote (BeSS) im Ganztagsbereich durchzuführen. Die Koordinierungsstellen stehen Sportvereinen bei Fragen und Problemen zur Seite und sind bei der Anbahnung und Durchführung von Kooperationen mit Schulen behilflich. Sie sind erster Ansprechpartner für an Kooperation interessierten Sportvereine und Schulen.

Marion Bauer
Geschäftsführerin

Montag - Freitag nach Vereinbarung

Projekt Mitgliedschaftsmodelle

Neue Kooperationsmöglichkeiten zwischen Sportverein und Schule  

Was ist ein Mitgliedschaftsmodell? Der Träger des Ganztages zahlt den Mitgliedsbeitrag für die Kinder, die im Rahmen des Ganztags an einem Sportangebot des Vereins teilnehmen. Der Übungsleiter wird vom Verein bezahlt und führt das Sportangebot im Ganztag der Schule durch. Der Ganztag zahlt den Mitgliedsbeitrag für die teilnehmenden Kinder an den Verein. Die Kinder können alle Vereinsangebote nutzen & ggf. am Wettkampfbetrieb teilnehmen.   Vorteile für den Verein: - Mitgliedergewinnung - Verbindlichere und intensivere Kooperationen mit den Schulen erzielen - Mannschaften in den Mannschaftssportarten stärken - Bisher nicht sportaffine Kinder für die Vielfalt des Sports begeistern - Trainingsmöglichkeit im Nachmittagsbereich - Schulübergreifende Talent– oder Fördergruppen bilden

Weitere Informationen dazu finden Sie HIER.