NRW-Sport-Konto (0)
KSB Rhein-Erft e.V.
KSB Rhein-Erft e.V.
KSB Rhein-Erft e.V.

Sportabzeichen Schultour

Sportabzeichen Schultour 2017

 

 

 

 

 

Die Ausschreibung als Download gibt es HIER

Gutenberg-Gymnasium Bergheim landesweit gut platziert

Auch im Jahr 2016 konnte das Gutenberg-Gymnasium im landesweiten Sportabzei-chen-Wettbewerb bei den weiterführenden Schulen wiederum einen hervorragenden 3. Platz erzielen. Das Gymnasium erreichte dabei 64,48 % und wurde damit mit einem Geldpreis in Höhe von 600,- Euro belohnt. Dass die Schule schon seit Jahren so gut abschneidet, ist insbesondere dem Engagement des Sportlehrers Henryk Menzel zu verdanken. Der Preis wurde durch die Geschäftsführerin des Kreissportbundes Rhein-Erft übergeben.

Gutenberg-Gymnasium erhält Preisgeld vom Landessportbund

Das Gutenberg-Gymnasium in Bergheim hat mit seinen hervorragenden Leistungen im Berich Deutsches Sportabzeichen beim Sportabzeichen-Schulwettbewerb des Landessportbundes NRW den zweiten Platz belegt. Dafür erhielt das Gymnasium 800€ Preisgeld für die Anschaffung neuer Sportgeräte.

Schule Zum Römerturm macht Sportabzeichen

Schüler-/innen der Schule zum Römerturm bekamen am letzten Schultag Urkunden für Ihre sportlichen Leistungen überreicht. Die Schüler-/innen der Förderschule haben in den letzten Wochen hart trainiert, um ihre Leistungen im Bereich Leichtathletik zu verbessern. Am letzten Schultag bekamen sie dann von Anja Weißbach, Mitarbeiterin des Kreissportbundes Rhein-Erft, ihre verdienten Urkunden überreicht. Die Schule Zum Römerturm ist damit die erste Förderschule im Rhein-Erft-Kreis, die an der diesjährigen Sportabzeichen-Schultour des Kreissportbundes teilnimmt.

Sieger der Sportabzeichen-Schultour 2015 im Rhein-Erft-Kreis geehrt

Kreissparkasse Köln stellte Preisgelder von 2.000 Euro für die erfolgreichsten Schulen zur Verfügung.

Die Sieger der Sportabzeichen-Schultour 2015 im Rhein-Erft-Kreis wurden am 26. April 2016 bei einer Feierstunde in der Don-Bosco-Grundschule Hürth geehrt. Der Wettbewerb wurde gemeinsam veranstaltet vom KreisSportBund Rhein-Erft, der Kreissparkasse Köln, der Barmer GEK und erstmals auch dem Phantasialand. Für diejenigen Schulen, die – im Verhältnis zur Gesamtzahl ihrer Schüler – die meisten Sportabzeichen ablegten, hatte die Sparkasse Preisgelder von insgesamt 2.000 Euro ausgelobt. Im Rahmen des Wettbewerbs haben rund 3.300 Schüler aus dem Rhein-Erft-Kreis eine erfolgreiche Sportabzeichen-Prüfung absolviert.

Bei den Grundschulen konnte die Don-Bosco-Schule Hürth nach Platz zwei im Vorjahr diesmal den Wettbewerb für sich entscheiden. Bei den weiterführenden Schulen schaffte mit dem Gutenberg-Gymnasium Bergheim gleichfalls ein Vorjahreszweiter diesmal den Sprung auf den ersten Platz. Nach der Begrüßung durch Frank Rock, Schulleiter der Don-Bosco-Schule, sprachen Marion Bauer, Geschäftsführerin des KreisSportBundes Rhein-Erft, Peter Prinz, stellvertretender Bürgermeister der Stadt Hürth, und Bernhard Ripp, stellvertretender Landrat des Rhein-Erft-Kreises, jeweils ein Grußwort. Im Anschluss überreichten Thorsten Neubauer, Filialdirektor der Kreissparkasse Köln in Efferen, und Carsten Weitz, 100pro-Jugendbetreuer der Kreissparkasse Köln in Bergheim, die Preisgelder. Zudem vergab das Phantasialand Eintrittskarten für den Freizeitpark an die siegreichen Schulen.

Im Rahmenprogramm gaben Schülergruppen eine Kostprobe ihres sportlichen Könnens. Den Wettbewerb veranstalten die Kooperationspartner bereits seit 2009. Ziele sind die Förderung des Deutschen Sportabzeichens unter Kindern und Jugendlichen sowie die Motivation zu einer gesunden und bewegungsreichen Lebensweise. Die Schultour läuft parallel zum bundesweiten Sportabzeichen-Wettbewerb der Sparkassen-Finanzgruppe, welcher mit 100.000 Euro dotiert ist. Die Teilnahme hieran ist über das Online-Portal www.sportabzeichen-wettbewerb.de bis zum 31. Dezember eines jeden Jahres möglich. Das Deutsche Sportabzeichen gilt als höchste sportliche Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports.

Die erfolgreichsten Grundschulen 2015
1. Don-Bosco-Schule Hürth (500 Euro)
2. Barbaraschule Brühl (300 Euro)
3. Grundschule Gymnich (200 Euro)

Die erfolgreichsten weiterführenden Schulen 2015
1. Gutenberg-Gymnasium Bergheim (500 Euro)
2. Gesamtschule der Stadt Brühl (300 Euro)
3. Gymnasium der Stadt Frechen (200 Euro)

  • Sportabzeichen-Schultour Rhein-Erft 2016

    Sportabzeichen-Schultour Rhein-Erft 2016

    Zielsetzung:
    Alle Kooperationspartner verfolgen die Zielsetzung, durch die Sportabzeichen-Schultour Rhein-Erft, die Anzahl der abgelegten Sportabzeichen der Kinder und Jugendlichen im Rhein-Erft-Kreis dauerhaft zu steigern.

    Wettbewerb 2016:
    Mit dem ausgeschriebenen Wettbewerb wird das Engagement besonders bewegungsorientierter Schulen gewürdigt. Die Kreissparkasse Köln fördert diesen Wettbewerb mit Geldpreisen im Gesamtwert von 2.000,- Euro für Schulen. Hierbei gibt es neben dem Wettbewerb für die Grundschulen einen separaten für die weiterführenden Schulen.  

    NEU:
    Die besten Schulen erhalten einen kostenlosen Gruppeneintritt im Phantasialand Brühl

    Gewinnen können die Schulen, welche die meisten Sportabzeichen im Jahresverlauf 2016 im Verhälnis zur Gesamtschülerzahl ablegen.

    Teilnahme/Anmeldung:
    Teilnehmen können alle Schulen, welche dem Kreissportbund Rhein-Erft die Sportabzeichen-Prüfungen ihrer Schüler/innen, abgelegt im Jahr 2016, bis zum 15.12.2016 melden. Bitte vollständig ausgefüllte Prüfbögen an Kreissportbund Rhein-Erft, Chaunyring 11, 50126 Bergheim senden! Dabei unbedingt den Namen der Schule angeben. Damit nehmen Sie automatisch mit Ihrer Schule am Wettbewerb teil.

    Durchführung:
    Sie haben die Möglichkeit die Sportabzeichen-Prüfungen in Ihren Sportunterricht, in Ihre Bundesjugendspiele oder Ihr eigenes Sportfest einzubinden.

    Vielleicht möchten Sie eine spezielle Sportabzeichen-Veranstaltung für Ihre Schule durchführen und benötigen dazu Hilfestellung? Wenden Sie sich an uns! Wir haben Kontakte in die Prüferteams der Stadtsportverbände und können Ihnen personelle Unterstützung vermitteln.

    Kosten:
    Die Teilnahme am Wettbewerb ist grundsätzlich kostenlos. Jeder Schüler erhält kostenlos eine Urkunde. Es gibt für die Schüler/innen mit erfolgreicher Sportabzeichen-Prüfung eine Sportabzeichen-Urkunde und für die anderen Schüler/innen eine Teilnahme-Urkunde nach voriger Bestellung. Das Sportabzeichen als Ansteckpin kostet 1,25 € pro Teilnehmer. Diese Abzeichen können Sie ebenfalls bei uns käuflich erwerben.  

    HIER gibt es die Ausschreibung zum Download.

  • Sportabzeichen-Schultour in Elsdorf

    Am 08.05.2015 legten in Elsdorf 280 Schüler von 4 Schulen im Rahmen der Schultour ihr Sportabzeichen ab.

    Für einen reibungslosen Ablauf sorgte das seit Jahren bewährte Helferteam des SSV Elsdorf.