Das Deutsche Sportabzeichen

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Aus jeder dieser Disziplingruppen muss eine Übung erfolgreich abgeschlossen werden (Leistungsstufe Bronze). Die jeweiligen Bedingungen finden Sie im unter www.deutsches-sportabzeichen.de

Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens. Bei Kindern und Jugendlichen muss die Schwimmfertigkeit ein Mal, bei den Erwachsenen alle fünf Jahre nachgewiesen werden.

Für Menschen mit Behinderung gibt es das „Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung“ mit Übungen, die auf die jeweilige Art der Behinderung abgestimmt sind.

DSA Broschüre 2020

Wer wissen möchte wie viele Sportabzeichen 2020 in den einzelnen Gemeinden und an den Schulen abgelegt wurden für den haben wir wieder unsere Broschüre für das Deutsche Sportabzeichen erstellt.

Hier gibts die Broschüre zum Download.

Dankeschön an alle Aktiven

Das Deutsche Sportabzeichen

Als Prüfer/in darf nur tätig werden, wer im Besitz eines gültigen Prüferausweises ist. Der Erwerb des Prüferausweises erfolgt durch die Teilnahme an einer entsprechenden Qualifizierung und wird nur für die Sportart ausgestellt, für die die fachliche Qualifikation und Eignung nachgewiesen ist bzw. in der die Prüferschulung/Einweisung erfolgte.

Die Prüfberechtigung für das Deutsche Sportabzeichen kann zudem auf Antrag ausgestellt werden für:

  • Fachangestellte für Bäderbetriebe (Schwimmmeistergehilfe/in) und geprüfte Meister/in für Bäderbetriebe (geprüfte Schwimmmeister/in), Rettungsschwimmer/in
  • Sportlehrkraft mit Abschluss „Sport“ oder Sportwissenschaftler. Beide müssen fundiertes Wissen zu Methodik und Didaktik des Sportunterrichts nachweisen
  • Besitzer eines gültigen Prüferausweises der Bundeswehr (Mitgliedschaft in einem Sportverein ist Bedingung)
  • Physiotherapeuten (Mitgliedschaft in einem Sportverein ist Bedingung)

Das Onlinemodul über den Prüfungswegweiser finden sie unter: www.sportbildung-online.de/login/index.php

Sie würden gerne das Sportabzeichen machen, wissen aber nicht welche Bedingungen Sie erfüllen müssen?

Hier finden sie die aktuellen Bedingungen und Formulare.

Du bist auf der Suche nach Trainingsmöglichkeiten oder weißt nicht bei wem du die Prüfung ablegen sollst?

Hier wirst Du in Deiner Nähe fündig!

Ansprechpartner

Marcel Kessel

Fachkraft NRW bewegt seine Kinder! Sportabzeichen

Infoseite des DOSB zum Sportabzeichen

www.deutsches-sportabzeichen.de

Franz Brück ist verstorben

Mit Bestürzen haben wir von dem Tod von Franz Brück erfahren. Am 8. Dezember 2020 ist er im Kreise seiner Familie verstorben. Franz verkörperte über Jahrzehnte als Obmann den Geist des Sportabzeichens, bei Wind und Wetter statt er auf dem Platz. Mehrere tausend Frechener*innen legten bei ihm ihre Prüfungen ab. Aber auch außerhalb der Saison stand er den Sportler*innen mit Rat und Tat zur Seite, damit möglichst viele das Sportabzeichen erreichen konnten.

Insbesondere im Rahmen des Sportabzeichen-Schulwettbewerbs engagierte er sich bei Aktionstagen an den Frechener Schulen und motivierte die Kinder und Jugendlichen mit seiner besonderen und lebensfrohen Art.

Mit seinem Tod entsteht eine große Lücke. Wir werden Franz als stets freundlichen, äußerst engagierten und zuverlässigen Menschen vermissen.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und allen Angehörigen.

Das gesamte Team des KSB Rhein-Erft e.V.