Bewegungskindergarten

Der Weg zum Anerkannten Bewegungskindergarten

Wollen auch Sie als Kindertageseinrichtung oder Familienzentrum den Schwerpunkt Ihrer Bildungsarbeit auf Bewegung setzen und Ihre Kita zum „Anerkannten Bewegungskindergarten“ entwickeln, dannkontaktieren Sie uns und vereinbaren einen unverbindlichen Beratungstermin.

Die wichtigsten Informationen finden Sie schon im Leitfaden den es auf der rechten Seite als Download gibt.

Seit mehr als 20 Jahren vergibt die Sportjugend NRW das Gütesiegel „Anerkannter Bewegungskindergarten des Landessportbundes NRW“ an bisher 920 Kindertageseinrichtungen (Stand Juni/2021). Rund 800 ausgezeichnete „Kinderfreundliche Sportvereine“ unterstützen dabei die Bewegungskindergärten als Kooperationspartner im Rahmen ihrer Kinder- und Jugendarbeit. Deutlichstes Unterscheidungsmerkmal zu anderen Kindertageseinrichtungen ist die Bewegungsförderung als Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit in den Anerkannten Bewegungskindergärten.

Zertifikatausbildung "Bewegungsförderung in der Kita"

Für Erzieher/innen aus Kitas und Übungsleiter aus Sportvereinen bietet der LSB die Ausbildung "Bewegungsförderung in der Kita" an. Diese Ausbildung befähigt zur Arbeit in einem "Anerkannten Bewegungskindergarten". 

Termine können sie hier einsehen

Bewegungskindergarten im Rhein-Erft-Kreis

Im Rhein-Erft-Kreis haben derzeit 16 Kindertageseinrichtungen das Zertifikat „Anerkannter Bewegungskindergarten“.

Hier eine aktuelle Übersicht als Tabelle!

 

Marcel Kessel

Fachkraft NRW bewegt seine Kinder! Sportabzeichen

Wie wird man Bewegungskindergarten?

Hier der Leitfaden zum Verfahren!

Wo gibt es Bewegungskindergärten im Rhein-Erft-Kreis