Juniormanager vertreten die Interessen der Kinder und Jugendlichen im Verein. Dazu bringen sie die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen in Erfahrung und machen sich stark für deren Berücksichtigung im Verein und auf kommunaler Ebene. Sie bringen kind- und jugendgerechte Aktivitäten in das Vereinsleben und engagieren sich in Fragen der Kinder- und Jugendpolitik. Dazu arbeiten sie in Gremien des Sportvereins mit, können als Jugendsprecher/in gewählt werden und initiieren Kontakte zu anderen Institutionen wie Schule, Einrichtungen der Offenen Tür oder Jugendtreffs.

HIER geht es zu allen angebotenen Ausbildungen.

Andreas Grün

Fachkraft Jugendarbeit im Sport