Digitalisierungsoffensive für den organisierten Sport

(c) LSB NRW/Mark Hermenau

Die Staatskanzlei des Landes NRW hat für das Jahr 2023 ein 30-Millionen-Förderprojekt der EU zur Förderung der Digitalisierung in den Sportvereinen, -bünden und -verbänden ausgeschrieben. Der organisierte Sport im Rhein-Erft-Kreis erhält daraus 470.000 Euro.

Wie der Antragsweg ist, was bewilligt werden kann und was Bagatellgrenze oder Höchstförderung ist, sowie viele weitere Fragestellungen werden in einer Online-Informationsveranstaltung am 26.01.23 den Mitgliedsvereinen im KSB Rhein-Erft mitgeteilt. Eine Einladung erfolgt kurzfristig.

Weitere Infos


Aktuelles


Digitalisierungsoffensive für den organisierten Sport

Die Staatskanzlei des Landes NRW hat für das Jahr 2023 ein 30-Millionen-Förderprojekt der EU zur Förderung der Digitalisierung in den Sportvereinen,…

Weiterlesen

Rücktritt des KSB-Sportjugendvorstandes

Das neue Jahr beginnt für den Kreissportbund unerfreulich. Der Jugendvorstand ursprünglich bestehend aus dem Vorsitzenden der Sportjugend im KSB…

Weiterlesen

Neue Referentin für den KSB und für das EU-Projekt

Pünktlich zum Jahreswechsel bekommt die Geschäftsstelle Verstärkung.

Sabrina Reims ist als neue Referentin verantwortlich für das Projektmanagement…

Weiterlesen

Teilnehmerrekord bei Schachturnier!

Am Samstag, den 03.12.22 startete die Jugendeinzelmeisterschaft des Kölner Schachverbandes.
Ausrichter ist in diesem Jahr erstmalig der Schachklub…

Weiterlesen

Schulung von Ansprechpartnern für Prävention gegen sex. Gewalt

Mitte Oktober fand im Clemens- August- Forum die  erste Ansprechpartnerschulung zum Thema "Prävention von und Intervention bei sexualisierter Gewalt…

Weiterlesen

Schwimmkurse erfolgreich abgeschlossen

Am vergangenen Freitag, 05.08.22 konnten die kostenlosen Schwimmkurse im Projekt "Der Rhein-Erft-Kreis lernt schwimmen" mit vielen Auszeichnungen…

Weiterlesen

Start der Social Media Kampagne des KSB Rhein-Erft

Neue Chefredakteurin Social Media

Am 1. Juni 2022 begann unsere neue Mitarbeiterin Selena Jahn ihre Stelle als Chefredakteurin für die sozialen…

Weiterlesen

Freie Sommer-Sportangebote im Verein

Sport in der Natur ist gerade zur Sommerzeit ein schöner und gesunder Zeitvertreib. Zwei Projekte des KSB Rhein-Erft bieten den Sportinteressierten…

Weiterlesen

Neuer Geschäftsführer im KSB Rhein-Erft

Am vergangenen Freitag 01. Juli 2022 nahm Stefan Lamertz die Arbeit als Geschäftsführer beim KSB Rhein-Erft auf.

Zuvor war er über vier Jahre lang…

Weiterlesen

Internationales Treffen in Vimercate, Italien im Rahmen des Projekts „EECME“

Am 23. und 24. Mai 2022 fand in Vimercate, Italien, das zweite internationale Treffen im Rahmen des Projekts „European Early Childhood Education…

Weiterlesen