Neuer Geschäftsführer im KSB Rhein-Erft

Am vergangenen Freitag 01. Juli 2022 nahm Stefan Lamertz die Arbeit als Geschäftsführer beim KSB Rhein-Erft auf.

Zuvor war er über vier Jahre lang als Leistungssportdirektor im Deutschen Gehörlosen-Sportverband aktiv.

Im Verbundsystem des Landessportbundes NRW ist er kein Unbekannter. Bereits seit 1999 war er in den Stadtsportbünden Mönchengladbach und Köln in verantwortungsvoller Position tätig. Er bringt daher viel Erfahrung in den KSB Rhein-Erft ein.

Der Vorstand und die Geschäftsstellenmitarbeiter*innen freuen sich auf eine gute und vertrauliche Zusammenarbeit mit ihm.


Aktuelles


Verleihung des deutschen Sportabzeichens in Brühl

Verleihung des deutschen

Sportabzeichens im Clemens August-Forum – Trotz der

Einschränkungen durch die Covid-19-Pandemie 129

Sportabzeichen…

Weiterlesen

Sportlerehrung der Stadt Brühl

Der Wettkampfbetrieb im Sport konnte auch im Jahr 2021 aufgrund der Covid-19- Pandemie nur eingeschränkt stattfinden. Umso mehr freuen sich…

Weiterlesen

Starke-Kids-Förderpreis

Gesundheitsfördernde Projekte für Kinder und Jugendliche gesucht

Mit dem Starke-Kids-Förderpreis unterstützt die AOK Rheinland/Hamburg innovative…

Weiterlesen

Veranstaltungskalender

Welche Sportveranstaltungen, Aktionstage oder Qualifikationen finden wann im Kreis statt? Eine übersichtliche Zusammenstellung aller Veranstaltungen…

Weiterlesen

Was erwartet Sie hier?

Auf den folgenden Seiten stellt sich der KreisSportBund Rhein-Erft e.V. mit interessanten Details und wichtigen Informationen vor.

Hier können Sie…

Weiterlesen